Dienstag, 20. Oktober 2015

Explosion Box: Geschenk zum Ruhestand

Meine erste Explosion Box zur Hochzeit hatte ich euch ja schon gezeigt, neulich hatte ich die große Ehre, nochmal eine für meine Schwiegermutter zu basteln. Eine Kollegin ist in den Ruhestand gegangen und hierfür wollten die Kolleginnen ein besonderes Geschenk haben – und da bietet sich so eine Box natürlich an! Die Vorgaben, oder besser Anregungen, waren: Die Lieblingsfarbe der Beschenkten ist Dunkelrot, sie verreist gerne mit dem Zug und liebt Shopping und Kaffee. Daraus habe ich dann diese Box gebaut:

Explosion Box Retirement Ruhestand Geschenk 00

Von Außen habe ich sie relativ neutral gehalten – schon vorwiegend dunkelrot, aber auch etwas bunter, einfach als Auflockerung. Komplett Weiß-Bordeaux wäre mir zu festlich geworden für diesen Anlass. Ebenso habe ich mich bei der Wahl der Blümchen fern von Rosen gehalten, die sind zu romantisch, sondern einfach nur kleine Blüten ausgestanzt und auf die "Mauer" geklebt. Oben auf dem Deckel ist ein selbstgebastelter Puschel aus Geschenkband und vier große Strasssteinchen in den Ecken.

Explosion Box Retirement Ruhestand Geschenk 01

Öffnet man den Deckel, fächert die Box wie gewünscht auseinander und legt das Innere frei. Die vier innersten Seitenflügel habe ich noch leer gelassen, dort kommen vier weiße Kartonstücke drauf, auf denen alle Kolleginnen und Kollegen unterschreiben durften. Dazu habe ich sie in noch nicht eingeklebter Form übergeben, damit beim Unterschreiben nicht immer die ganze Box rumstehen muss (und, weil der Untergrund uneben geworden wäre).

Explosion Box Retirement Ruhestand Geschenk 07

Der Kuchen im Zentrum ist diesmal auch weniger festlich und deutlich farbenfroher als die Hochzeitstorte aus der anderen Box. Ich habe mit dem Schneidplotter ein Spitzendecken ausgeschnitten und mit kleinen Schwämmchen und bunten Stempelfarben kunterbunt betupft. Mit denselben Farben und Schwämmchen habe ich die Zuckergussborte an den Seiten der Torte eingefärbt. Sowohl auf das Zierdeckchen als auch in die Zwischenräume der Zuckergussborte habe ich schließlich noch kleine Glitzersteinchen gesetzt und fertig war die Torte.

Explosion Box Retirement Ruhestand Geschenk 03

Diese Box hat zwei Seitenwände, eine weniger als die Hochzeitsbox. Ganz nach innen sollten ja die Unterschriften, ganz außen befindet sich die Mauer mit den Blümchen, bleiben pro Seite noch jeweils zwei Seiten zur freien Verfügung. Hier habe ich dann versucht, die Interessen der Beschenkten unterzubringen – so wie hier zum Beispiel die Liebe zu Zugreisen auf dem unteren Stück. Oben den Schmetterling habe ich in Rot-Pink-Orange-Grün gestempelt. Diese Farben habe ich schon für die Blümchen auf der Außenseite verwendet und auch bei der Torte in der Mitte, um es also nicht zu bunt zu machen, habe ich mich dann weiterhin in dieser Farbwelt aufgehalten.

Explosion Box Retirement Ruhestand Geschenk 04

Weil ich ja auch noch die Info hatte, dass die Beschenkte gerne shoppen geht, habe ich diese süße, shoppende Frau gefunden, die sogar noch eine leichte Ähnlichkeit mit der Beschenkten hat. Dazu kleine Glitzersternchen und oben wieder die Farbkombo Pink-Orange-Grün gestempelt.

Explosion Box Retirement Ruhestand Geschenk 05

Diese Seite gefällt mir besonders gut – erstmal die tolle Kaffeetasse, und dann oben die hübschen Blütenstempel mit dem sehr wahren Spruch, den sich bestimmt jeder von Zeit zu Zeit in Erinnerung rufen könnte, ich eingeschlossen. Man lebt im Hier und Jetzt, und alles Planen und Absichern ist gut und schön, aber darüber sollte man das Leben nicht vergessen. Mir gefällt der Spruch jedenfalls unheimlich gut und er passt auch insgesamt super zu dem ruhigen Kaffeemotiv.

Explosion Box Retirement Ruhestand Geschenk 02

Mein absoluter Favorit ist aber diese letzte Seite. Ich hatte keine so richtige weitere Info über die Beschenkte, also hab ich mir selber was ausgedacht. Und zwar dachte ich mir, dass ein Entspannungsmotiv nicht schaden kann – da hätte es noch Wellnessoasen gegeben, Lotosblüten und Steine, mit Kerzen und so weiter… aber diesen coolen Frosch (ich glaub es soll ein Gecko sein, egal!) mit Cocktail, der sich in der Hängematte fläzt, fand ich einfach klasse. Der lässt es sich einfach so richtig gut gehen und genießt das Leben. Dazu hatte ich noch farblich perfekt passende Glitzersteinchen, die jetzt die Blubberblasen des Cocktails darstellen sollen, und fertig war das Entspannungsmotiv. Oben wieder im altbekannten Farbmuster gestempelt, fertig.

Meine Schwiegermutter und ihre Kollegen, und natürlich vor allem die Beschenkte, fanden die Box jedenfalls wohl sehr toll und haben sich gefreut. Ich fand es auch mal spannend, ein Geschenk zum Ruhestand zu basteln. Üblicherweise sieht man diese Boxen oft zu Hochzeiten, zur Geburt eines Kindes oder auch ab und an zu Geburtstagen – zum Ruhestand habe ich beim Googlen wenig Inspiration gefunden. Aber ich finde, es ist mir dennoch ganz gut gelungen, oder was meint ihr?

Kommentare:

  1. Absolut super =)
    Die shoppende Frau, der Frosch, die Farbgestaltung - alles so schön stimmig und fröhlich, ganz toll =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-)
      Ich finde es auch super, wie fröhlich die Box geworden ist. So soll der Ruhestand ja sein: Freizeit, Freude, Aktivitäten, neue Hobbies und so... zumindest bei meiner Mutter ist es auch so, und dieses neue Lebensgefühl für den neuen Lebensabschnitt wollte ich in der Box unterbringen. Schön, dass es geklappt hat :-)

      Löschen
  2. Ist auf jeden Fall wieder super geworden! :) Wobei mir die Hochzeitsbox natürlich noch besser gefällt. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Du.. mir auch :D Es geht einfach nichts über Hochzeit - da kann ich meine kitschige und romantische Seite so richtig ausleben. Aber ich fand es auch mal spannend, ein komplett anderes Thema zu haben. Jetzt kann dann wieder ne Hochzeit kommen :D

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...