Mittwoch, 6. Juli 2016

Hochzeits-Gästebuch in Türkis

Ihr erinnert euch vielleicht an die demnächst anstehende Husky-Hochzeit, bei der meine liebe Schwiegercousine bzw. deren Mann Trauzeuge ist (und nein, immer noch heiraten nicht die Huskies, sondern deren Besitzer :D)? Ich hatte zu diesem Anlass dreierlei Hochzeitskarten gebastelt, eine zum Polterabend, eine zur standesamtlichen Trauung und eine für die Zeremonie. Vor einiger Zeit fragte mich meine Schwiegercousine dann, ob ich zu dieser Hochzeit auch noch ein Gästebuch gestalten könnte – in Türkis. Das hatte ich zwar noch nie gemacht, aber ich wollte es schon immer mal machen. Beste Gelegenheit! Die Vorgaben waren: Namen der Brautleute ja, Datum nein, mit Schnörkeln und Blumen und romantisch. Also habe ich mich hingesetzt und rausgekommen ist am Ende das hier:

Gästebuch Hochzeit Wedding Guestbook Türkis Schmetterling 00

Als Rahmen gibt es einen kleinen Gradienten aus drei verschieden dunklen Türkis-Tönen, dann habe ich als Hauptmotiv eine türkisfarbene Silhouette von einem Brautpaar gewählt und rings herum das Buch gestaltet. Die Namen des Paares schön groß und verschnörkelt, an den Rändern viele schnörkelige Blütenranken und am Ende kam mir noch die Idee mit dem Schmetterlings-Schwarm, der vom Brautpaar her aufsteigt. Dazu einige Strasssteinchen und viel Glitzer, fertig ist das Werk.

Gästebuch Hochzeit Wedding Guestbook Türkis Schmetterling 01

Hier sieht man schön das beglitzerte Brautpaar – auf den Brautstrauß habe ich kleine 3D-Rosen mit Glitzerstein geklebt, die eigentlich für meine Fingernägel gedacht waren. Hier wirken sie besser, finde ich :D

Gästebuch Hochzeit Wedding Guestbook Türkis Schmetterling 02

Die weißen Ränder habe ich noch mit einem kleinen Schwämmchen bearbeitet, damit es nicht ganz so kahl wirkt.

Gästebuch Hochzeit Wedding Guestbook Türkis Schmetterling 03

Die Silhouette des Brautpaares, die Namen sowie das &-Zeichen habe ich mit meinem Schneidplotter ausgeschnitten. Das Brautpaar war eine Vorlage aus dem Shop, die Schriftzüge habe ich selbst gemacht. Ich finde meine Silhouette Portrait (so heißt der Schneidplotter mit vollem Namen) einfach grandios und kann ihn euch wärmstens ans Herz legen, wenn ihr selbst auch manchmal bastelt und kreativ tätig werdet.

Natürlich habe ich auch die Rückseite des Gästebuchs kurz verziert, schlichter, aber im gleichen Stil:

Gästebuch Hochzeit Wedding Guestbook Türkis Schmetterling 05

Ich habe hier den Gradienten für den Rahmen beibehalten, in die Mitte nur einen schlichten Spruch gestempelt und bin bei dem Schmetterlingsmotiv geblieben – es schweben Herzen und Schmetterlinge rings um den Spruch. Fertig! Zu guter Letzt kamen in die Innenseite des Buchs noch auf jede 4. Seite (es sollte jede 5. werden, aber ich hab mich am Anfang verzählt und dann wurde es halt jede 4. :P) ein kleiner Schnörkel in die obere Ecke gestempelt – als kleiner Hingucker, weil die meisten Gäste sicher nicht groß rumverzieren werden, so hat man zwischen den Text noch etwas Verspieltes zum Auflockern.

Wie findet ihr das Gästebuch? Ich muss sagen, mir hats echt richtig Spaß gemacht, es war mal was anderes, aber schon auch eine Herausforderung – so vieeel Platz füllen zu müssen, ist schon nochmal was anderes als ne kleine Karte in A6. Die Basis des Buchs war auch ein günstiges, gekauftes Gästebuch, das ich nur noch verziert habe – ich spiele aber mit dem Gedanken, mir eine Bindemaschine zuzulegen, so dass ich in Zukunft auch eigene Formate, Größen und Formen gestalten kann. Wie cool wäre es bitte, ein (leeres) Rezeptbuch für Lieblingsrezepte, vielleicht sogar samt Kuchen und zugehörigem Rezept als ersten Eintrag an jemanden zu verschenken? Oder ein kleines Babybuch a la “Meine ersten Wochen” für jemanden zu basteln? Die Seiten könnte man am PC gestalten, auf hochwertigem Papier drucken und schließlich in eine hübsche, selbstgemachte Umverpackung stecken. Ach, ich seh’s schon kommen, das wird wieder teuer … :D

Kommentare:

  1. Huhu liebe Cyw!
    Seit Ewigkeiten hat es mich mal wieder zu dir verschlagen, und dein Gästebuch sieht absolut traumhaft aus! Ich finde die betupften Ecken total schön. Und so ein Rezeptbuch für Lieblingsrezepte würde ich dir glatt abkaufen, ich will sowas nämlich eigentlich schon ewig haben! Bei mir fliegen total viele lose Blätter und kleine Notizzettel rum, die zwischen den Seiten der Kochbücher geklemmt werden, damit sie wenigstens nicht ganz verloren gehen :D
    Ich hoffe, dir geht es gut und du genießt deine Zeit! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe!!
      Schön dich zu lesen :-) Ich lese bei dir ja auch immer per Newsfeed heimlich mit, aber ich muss zugeben, bei mir ist grade so viel los, auch nicht alles zum Positiven (aber auch nicht so wirklich dramatisch), dass ich kaum zum kommentieren komme.
      Es freut mich total, dass dir mein Gästebuch gefällt - für den ersten Versuch und so ganz ohne kreative Vorlage (man sollte nicht glauben, wie wenig man im Internet so findet an selbstgemachten Hochzeits-Gästebüchern!) gar nicht so übel :D
      Ich habe mir vorhin auch direkt eine Bindemaschine bestellt, ich wollte so ein Ding schon viele Jahre haben und habe so viele Ideen, das Rezeptbuch ist nur eine davon (die ich aber umsetzen werde, sobald das Bindegerät da ist <3). So ein Rezeptbuch aus gesammelten Lieblingsrezepten kann man auch gut als Gruppen-Hochzeitsgeschenk machen oder zum Einzug in ein neues (erstes?) eigenes Heim ... ach ich hab so viele Ideen im Kopf! Ich habe mir auch ein Layout-Programm besorgt und werde mal gucken, ob ich hübsche (leere) Rezept-Seiten designed bekomme, die ich dann ausdrucke und zum Beschriften in das Rezeptbuch gebe.
      Ich bin gespannt :-)
      Ganz viele liebe Grüße!

      Löschen
  2. Sieht mal wieder zauberhaft aus! Ich liebe, wie alles glitzert und funkelt. :)
    Ich habe so ein leeres Rezeptbuch mal gekauft und trage da auch immer mal wieder Rezepte ein. Wenn auch nicht alle. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich finde die Idee von so einem selbst befüllbaren Rezeptbuch echt klasse. Gerade ist meine neue Bindemaschine angekommen, das Projekt wird in Angriff genommen :D

      Löschen
  3. Ach das sieht ja wieder Zauberhaft aus. Ich kann es einfach nicht lassen deinen gebastelten Sachen hinterher zu Schmachten :D Wenn ich nur auch mal so begabt wäre wäre -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dankeschön!! Das ist wirklich so lieb <3

      Löschen
  4. Sieht hübsch aus und endlich mal nicht Rot oder Pink.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!! Neulich hatte ich auch einen Auftrag für eine türkisfarbene Explosion Box zur Hochzeit - Türkis scheint momentan total in zu sein für Hochzeiten. Ich muss gestehen, ich mag ja meine dunkelrote Hochzeits-Explosion-Box auch echt gerne, aber in Türkis war sie fast noch schöner. Einfach frischer.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...