Donnerstag, 24. November 2016

Explosion Box Weihnachten–Winterwald

Hallo ihr Lieben, ich habe mal wieder lange nichts von mir hören lassen – aber ihr glaubt ja gar nicht, wie ich im Vor-Adventsstress bin! Meine Adventskalender to go sind so dermaßen gut bei allen möglichen Leuten angekommen, dass wir noch zweimal welche nachbestellen mussten, weil wir sonst keine mehr zum Verschenken gehabt hätten… und dementsprechend mussten wir natürlich wie wild nachbasteln, denn der 1.12. kommt unaufhaltsam näher und an diesem Stichtag lässt sich nunmal nicht rütteln. Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 03

Desweiteren hatte ich aber auch noch einen anderen Großauftrag bekommen: Fünf verschiedene Explosion Boxen für Weihnachten, und zwar jeweils doppelt (also 10 Stück), und zwar bis – übermorgen! Da ich während des Entstehungsprozesses auch immer Fotos von den bisherigen Boxen an meine Mutter und sonstige Freunde geschickt habe, haben sich zwischenzeitlich verschiedene Leute (Tante, Schwiegermutter…) in einzelne Boxen verliebt und ebenfalls um ein Exemplar gebeten (auch sobald wie möglich). Zusätzlich hatte ich eine Bestellung über eine Geburtstagsbox, die Anfang Dezember angekommen sein muss, sowie eine Box zum 60. Geburtstag meines Onkels, auf den wir am kommenden Wochenende eingeladen sind, die wir als Geschenk vorgesehen haben. Achja, und da ist ja noch die Box zum 30er für den Mann meiner Schwiegercousine, die er Anfang November von uns bekommen hat…

Insgesamt habe ich also sage und schreibe 15 Explosion Boxen innerhalb von – naja, ungefähr drei? Wochen gewerkelt (nicht zu vergessen die weiteren Adventskalender) und bin dementsprechend zu nichts anderem gekommen. Und dementsprechend müsst ihr jetzt in der nächsten Zeit viele, viele Posts über viele, viele Boxen über euch ergehen lassen – heute fangen wir mit der ersten Weihnachtsbox an: Dem Winterwald.

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 00

Ich habe jede Box thematisch nach einem Motto ausgerichtet, diese hier ist eine meiner Lieblingsboxen – sie sieht von außen schon recht winterlich aus, ganz in hellem Himmelblau gehalten mit Schneeflocken-Motivpapier beklebt, einigen grau-blau-lila Akzenten und einer riesigen dreidimensionalen Schneeflocke auf dem Deckel.

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 02

Die Schneeflocke habe ich mit meiner Silhouette ausgeschnitten und zusammengefummelt – ganz schöne Arbeit, aber hat sich gelohnt! Dazu ein paar kleine Strasssteinchen und eine kleine Motivklammer mit lila Steinchen in der Mitte – fertig. Damit der Deckel außer der Schneeflocke nicht so nackt wirkt, habe ich sie einfach auf ein kleines Spitzendeckchen gesetzt. Ist zwar jetzt nicht mega-weihnachtlich, aber stören tuts auch nicht und verleiht dem Ganzen doch nochmal etwas mehr Tiefe.

So. Und wenn man sie dann öffnet…

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 01

erscheint die Winterlandschaft in voller Pracht:

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 03

In der Mitte eröffnet sich ein Mini-Waldstück mit kleinem, weißen Tannenbaum (voller Schnee) und einer winzigen Kirche (voller Schnee), in der ein kleines LED-Teelicht steht.

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 04

Hier seht ihr Kirche und Tanne nochmal von Nahem – ich habe das Dach der Kirche mit Glitzerschnee bestrichen, nochmal mit feinem Glitzer beglitzert, dann grobe Glitzerflakes draufgestreut und trocknen lassen. Äh, dass ich Glitzer mag, ist ja allseits bekannt, richtig..? :D Den Baum habe ich “nur” mit einem 3D-Schnee-Marker ringsherum angemalt und dann nochmal mit feinem Glitzer bestreut. Ja, ich kann auch dezent!!

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 05

Damit das kleine LED-Teelicht (vom IKEA, kann ich nur weiterempfehlen!) in der Kirche Platz findet … – naja, Platz hat es von Anfang an gefunden. Das Problem war eher die Höhe, denn ich hatte nicht bedacht, dass das Teelicht ja einen Rand hat und oben erst das Licht sitzt. Also war die Kirche zuerst zu niedrig, da alle Fenster und Türen vom unteren Teil des Teelichts verdeckt waren und quasi kein Licht mehr rauskam. Also habe ich, schlau wie ich nunmal bin, einfach einen Sockel für die Kirche angebaut (und mit Schnee beglitzert), in dem das Teelicht verschwindet. Im Sockel hab ich Magnete versteckt, durch die sich die Kirche mit einem Handgriff abnehmen lässt – zum An- und Ausschalten, Wechseln der Batterien UND nicht zuletzt, falls man die Kirche ohne Box irgendwo auf dem Fensterbrett aufstellen will oder so. Das geht so nämlich auch.

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 12

So sieht die Kirche übrigens im Dunkeln aus, wenn sie leuchtet. Schick, oder? Ich mag vor allem, wie der Baum noch etwas Licht abbekommt und so wunderbar im Halbdunkel funkelt. Hach.

Was die vier Seiten der Box angeht, so habe ich mich auch hier farblich und thematisch ans Konzept gehalten:

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 08

Auf der Seite hinter der Kirche stehen zwei Rehe im verschneiten Wald – schlicht, einfach, aber sooo zauberhaft wie ich finde!

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 09

Die zweite Seite zeigt ebenfalls eine Waldlandschaft und hat einen ganz süßen Gruß für den Beschenkten dabei: Ich liebe diesen Stempel mit dem Banner-Schriftzug, der zwischen die Bäume gespannt ist! Ein paar glitzernde Sterne für die Magie (und so) sind auch dabei.

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 10

Bei allen Boxen sollte ein Umschlag für ein kleines Geldgeschenk dabei sein. Hier habe ich mich für einen großen Umschlag entschieden, der über die ganze Seite geht, und ein kleines Briefchen mit guten Wünschen dabei hat.

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 11

Und ebenfalls bei allen Boxen habe ich mich entschieden, eine der vier Seiten mit einem richtig großen, schönen Spruch zu versehen. Einfach, weil die Box ja auch die Weihnachtskarte ersetzt und man an Weihnachten nie zu viele gute Wünsche überbringen kann. Rings herum habe ich eine Sternengirlande geklebt und fertig ist die Seite.

Explosion Box Stampin Up Weihnachten Winterwald Rehe Schnee Schneeflocke 07

Sie ist zwar nicht gerade besonders explizit weihnachtlich geworden, wobei, mit der Kirche ja schon auch wieder ein bisschen, aber ansonsten eher winterlich mit dem vielen Weiß und den Schneeflocken, aber ich glaube, sie eignet sich trotzdem hervorragend als Weihnachtsgeschenk. Ich habe absichtlich mit der “am wenigsten” weihnachtlichen Box angefangen, immerhin ist noch November, die anderen vier sind deutlich weihnachtlicher geworden – ich freu mich schon drauf, sie euch zu zeigen!

Wie findet ihr meine Winterwald Explosion Box?  Würde euch sowas als Weihnachtsgeschenk gefallen? Ich liebe die Farben und das ganze Thema, ich bin auch mit der Umsetzung mehr als zufrieden, – wobei ich sagen muss, ich bin auch echt lange gesessen, vor allem bis ich mal die Sache mit dem Teelicht und der Kirche geregelt hatte – aber ja, okay, so lernt man dazu und ich bin auch echt stolz auf diese Box. Ich hoffe, sie gefällt auch dem Beschenkten!

Kommentare:

  1. Das ist sooooo hübsch und niedlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, das freut mich riesig! <3

      Löschen
  2. Mensch da warst du ja fleißig in letzter Zeit. :) Und wir haben auch noch zu deinem Stress beigetragen. :D
    Die Explosion Box ist wunderschön! Ich liebe die Schneeflocke obendrauf und den Glitzer, die Kirche... einfach toll! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ida, nein, ihr habt höchstens zu meiner Freude beigetragen! Ich hoffe, es hat alles geklappt und die Sendung ist sicher angekommen?

      Vielen Dank nochmal und auch für deine lieben Worte, ich freue mich sehr über so viel Lob! Ich habe die Boxen am Freitag Abend abgeliefert und diese hier ist mit am besten angekommen, die Kirche mit Teelicht war der Renner :D

      Löschen
  3. Ich finde das so dermaßen cool und bin immer noch total platt von den ganzen feinen Details. :D Wahnsinn!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke! Das freut mich soo sehr! Das Basteln macht mir ja schon so viel Spaß, aber wenn ich dann solche Reaktionen kriege (Live und hier), macht mich das gleich nochmal so glücklich <3

      Löschen
  4. Oh Himmel - schläfst du denn überhaupt noch? Das klingt ja nach einer wahnsinnigen Arbeit, Respekt!

    Doch wenn du deine Projekte hier zeigst - meine Güte, was sind die herrlich!
    Ich bekomme mich ja kaum noch ein, habe gerade den Schwefellord dazugerufen und wir sind beide absolut beeindruckt! Wunderschön!
    Und mit Beleuchtung! Wie genial ist das denn?! [Ja, der glitzernde Weihnachtsbaum neben dem Kirchlein ist ein besonderes Highlight, wortwörtlich :)]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh, da sagst du was! Ich glaube, heute Nacht hab ich das erste Mal wieder einigermaßen geschlafen! Und heute Nachmittag werde ich das vermutlich auch nochmal tun.. :D Ne, also ich bin echt richtig platt - obwohl alles andere liegengeblieben ist, Uni, Bewerbungen (gestern fertiggemacht), .. ich hab von morgens bis abends gebastelt. War schon leicht sportlich.

      Aber es hat sich ja gelohnt! Danke, danke, danke für deine unglaublich lieben Worte! Mei, ich freu mich echt, dass die Boxen so gut ankommen - sogar beim Schwefellord, und das will was heißen, Männer sind ja eher nicht so detailverliebt, oder? :-)
      Leider sind nicht alle Boxen mit Beleuchtung, aber immerhin eine andere leuchtet auch. Ich finde das schon auch gerade sehr cool an dieser Box!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...